Spenden und Helfen: IBAN: DE 40 3605 0105 0008 8920 36, BIC: SPESDE3EXXX

Landesweite Kampagne gegen Gewalt an Kindern

    Deutscher Kinderverein startet landesweite Kampagne gegen Gewalt an Kindern Zahlreiche Prominente wie Natalia Belitski oder Jürgen Vogel unterstützen Aktion mit T-Shirt Geschäftsführer Rainer Rettinger: „Gewalt gegen Kinder darf nicht verborgen bleiben.“ Enge Zusammenarbeit [...]

19. September 2022|Kategorien: Aktuelles|

Fünftausend Radkilometer

Fünftausend Radkilometer für Kinderrechte Am 10. Juli 2022 nahm der 20-jährige Lovis Fitzthum in Hamburg die ersten Kilometer unter die Reifen: Er hatte sich vorgenommen, nach seinem Abitur drei Monate lang mit Fahrrad und [...]

14. September 2022|Kategorien: Aktuelles|

Fünftausend Radkilometer für Kinderrechte und gegen Misshandlung

  Wieder einmal engagiert sich ein junger Sportler für den Kinderschutz: Der 19-jährige Lovis Fitzthum wird nach seinem Abitur drei Monate lang mit Fahrrad und Zelt durch Europa fahren und dabei Spenden für den Deutschen [...]

20. Juli 2022|Kategorien: Aktuelles|

dpa-infografik award 2021

Das Corona-Dashboard von ZEIT ONLINE gewinnt den diesjährigen dpa-infografik award in der Kategorie "Nachrichtliche Medien". Das Team zeigte bereits im Februar 2020, wo in Deutschland Corona-Infektionen festgestellt wurden. Schnell wurde das Dashboard zu einem Standard, [...]

2. Dezember 2021|Kategorien: Aktuelles|

Gemeinsam gegen Kindesmisshandlung – Deutscher Kinderverein macht mit emotionalem Film auf das erschütternde Thema aufmerksam

Jeden dritten Tag stirbt ein Kind aufgrund von Misshandlung – meist durch die eigenen Eltern. Allein im Jahr 2020 sind in Deutschland 152 Kinder getötet worden und noch viel mehr erleben elterliche Gewalt. Die Zahlen [...]

18. November 2021|Kategorien: Aktuelles|

Hohe Dunkelziffer: Sorgen der Kinderschützer bestätigen sich

Hohe Dunkelziffer bei Kindeswohlgefährdungen im Lockdown – Sorgen der Kinderschützer bestätigen sich Mehrere Studien belegen eine Zunahme der Gewalt gegen Kinder während des Corona-Lockdowns. Nach Ergebnissen einer Untersuchung der TU München wurden während der Pandemie [...]

11. Oktober 2021|Kategorien: Aktuelles|