Zuflucht für misshandelte Kinder und deren Pflegeeltern

In Bad Karlshafen, dort wo Weser und Diemel zusammentreffen, sollen in Zukunft misshandelte Kinder mit ihren Pflegeeltern u.a. therapeutische Angebote (Musiktherapie, Kunsttherapie) zur Verfügung stehen, die von erfahrenen Pädagogen begleitet werden. Hier sollen Kinder in einem traumhaften Umfeld Ruhe finden, um ihre zum Teil schrecklichen Erlebnisse verarbeiten zu können. Der Aufenthalt soll für Kinder und Pflegeeltern kostenfrei sein. Das spätbarocke Haus hat jedoch einen erheblichen Sanierungsbedarf. Deshalb sind dringend Spenden notwendig, um die erforderlichen Baumaßnahmen durchzuführen.