SATZUNG

Grundlage der Tätigkeit des Deutscher Kinderverein Essen e.V. ist ein humanistisches ganzheitliches Menschenbild. Zweck des Vereins ist die Förderung der Verbesserung der Lebenssituation von Kindern und Jugendlichen, insbesondere von kranken und behinderten Kindern sowie deren Angehörigen.

Der Vereinszweck soll u.a. insbesondere erreicht werden durch:

  • Aufbau eines Zentrums für therapeutisches Arbeiten mit bedürftigen Kindern;
  • Zusammenarbeit und Vernetzung mit Organisationen der Kinder- und Jugendarbeit, politischen Entscheidungsträgern und Behörden auf kommunaler, Landes- und Bundesebene sowie der internationalen Vernetzung.

Der Verein ist überkonfessionell, überparteilich und weltanschaulich nicht gebunden.

(Hinweis: Unsere Satzung wird derzeit überarbeitet. Sobald sie in diesem Jahr von der Mitgliederversammlung verabschiedet wird, werden wir sie hier an dieser Stelle veröffentlichen.)